Qualitätspolitik


Eine umfassende pharmazeutische Beratung und Versorgung sowie Zufriedenstellung unserer Kunden/Patienten im Offizin/Verkauf/Beratung-Bereich und in den externen Versorgungseinrichtungen ist unser erklärtes Ziel, dem wir uns seit Jahren verpflichtet fühlen.

Dabei spielt die Versorgung mit Arzneimittel und Hilfsmittel die zentrale Rolle unserer Dienstleistung. Diese wird jedoch darüber hinaus von den kompetenten, einfühlsamen und den individuellen Problemen unserer Kunden/Patienten angepassten Beratungs- und Informationsgesprächen getragen.

Deshalb sind unsere Mitarbeiter stets dazu angehalten, unseren Kunden/Patienten so gegenüber zu treten, dass sich am Ende einer Beratung/ eines Gespräches das Bewusstsein manifestierte: „Ich wurde in der Löwen-Apotheke kompetent beraten!.“

Alle daraus geplanten und durchgeführten Maßnahmen zielen, unter Beachtung folgender Leitlinien, darauf ab:

  • unseren Kunden/Patienten alle benötigten oder gewünschten Arzneimittel und Hilfsmittel zu von uns erwarteten oder mit uns vereinbarten Rahmenbedingungen bereitzuhalten oder zu beschaffen,
  • entsprechend den individuellen Bedürfnissen oder Erwartungen alle verfügbaren Informationen weiterzugeben oder zu beschaffen,
  • eine schnelle Reaktion auf veränderte Situation des Marktes und der Gesetzgebung unter Berücksichtigung aller erkannten und zu erwartenden Chancen und Risiken
  • einen Kunden oder Patienten erst dann aus der Beratung zu entlassen, wenn seine Fragestellung/sein Problem für ihn umfassend, verständlich und zufrieden stellend gelöst ist oder ihm außerhalb der Apotheke ein kompetenter Ansprechpartner benannt worden ist,
  • für alle Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sie ihre Qualifikation, ihr Wissen und ihre Erfahrung zum Wohl der Kunden/Patienten und somit der Apotheke einbringen können,
  • die Beratungs- und Sozialkompetenz aller Mitarbeiter durch entsprechende Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen permanent zu erhöhen,
  • die vorgegebenen gesetzlichen Rahmenbedingungen einzuhalten und
  • unsere Anforderung an das eigene Qualitätsbewusstsein ständig zu überdenken und im Rahmen des QMS ständig zu verbessern.

 

Bei Bedarf wird die Qualitätspolitik neuen Gegebenheiten angepasst. Spätestens nach 3 Jahren vor der Wiederholungszertifizierung wird die Qualitätspolitik überprüft.

 

Ratgeber Thema im August

So mildern Sie Knieschmerzen

So mildern Sie Knieschmerzen

Im Klammergriff der Arthrose?

Kniebeschwerden kommen im vorgerückten Alter oft vor: Jeder 4. über 60 plagt sich damit herum, Fraue ... Zum Ratgeber

News

Keine Selbsthilfe bei roten Augen
Keine Selbsthilfe bei roten Augen

Ursache ärztlich klären lassen

Sie ist die häufigste Augenerkrankung und klingt oft von selbst wieder ab– die Bindehautentzündung. Nichtsdestoweniger bleiben rote, juckende Augen ein Fall für den Arzt. Wer sich lediglich auf Selbsthilfe verlässt, geht ein hohes Risiko ein.    mehr

Junge Eltern sind schlechtes Vorbild
Junge Eltern sind schlechtes Vorbild

Ernährung und Bewegung

Werden unsere Kinder immer dicker, weil ihre Eltern ein so schlechtes Vorbild sind? Das ist gut möglich. Denn die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung bezüglich Ernährung und Bewegung junger Eltern sind laut Robert Koch-Institut besorgniserregend.   mehr

Hormontherapie fördert Brustkrebs
Hormontherapie fördert Brustkrebs

Höheres Risiko erneut bestätigt

Weltweit nehmen 12 Millionen Frauen Hormone gegen Wechseljahrsbeschwerden ein. Eine Studie bestätigt nun aber erneut: Hormonpräparate erhöhen das Risiko für Brustkrebs. Wann das Risiko besonders hoch ist, zeigt eine neue Metanalyse von 58 Brustkrebs-Studien.   mehr

Sozialphobie schränkt das Leben ein
Sozialphobie schränkt das Leben ein

Angst nicht zum Alltag werden lassen

Das Leid von Menschen mit sozialer Phobie ist groß, denn in ihrem Alltag sind sie stark eingeschränkt. Die Erkrankung lässt sich allerdings in vielen Fällen erfolgreich behandeln.   mehr

Auch leise Töne machen krank
Auch leise Töne machen krank

Ohrenbetäubend

Tatsache ist: Lärm macht krank. Aber auch leisere, als störend empfundene Töne können auf das Gemüt schlagen. Aktuelle Studien zeigen, dass auch bei einer andauernden „leisen“ Lärmbelastung ernsthafte Erkrankungen drohen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren
Löwen-Apotheke
Inhaber Jürgen Mädler
Telefon 03745/60 07
E-Mail info@loewen-apotheke-ellefeld.de